Der Yosemite im Indian Summer-Kleid

Liebe Heimat,

nachdem sich bereits in der Vorrecherche gezeigt hat, dass im Herbst im Yosemite Nationalpark weder Reiten noch Raften möglich ist und wir ja Wandern als nicht meine größte Stärke identifiziert haben, haben wir unser ursprünglich geplantes Programm etwas komprimiert. So konnten wir die verbliebene Zeit dafür nutzen zahlreiche Bilder von Eichhörnchen zu machen (hierzu wird in Kürze eine eigene Bildergalerie erscheinen).

image

Zwar hatte im Park selbst schon alles geschlossen vom Grillrestaurant (in dem wir eigentlich Mittagessen wollten) bis hin vom Nature Museum (das uns lediglich als Orientierungspunkte diente – aber es geht ums Prinzip), doch glücklicherweise wurde der Pass zur Sommmerroute einmal quer durch den Park kurz bevor wir dort ankamen wieder geöffnet! (Die Umfahrung wäre ein 10 Stunden Ritt geworden.)

Hier also ein kleiner Querschnitt aus dem Yosemite – ich sag es gleich vor ab die beeindruckende Mächtigkeit der Berge und das warme Herbstlicht, das uns den ganzen Tag über begleitete, konnte leider nicht wirklich auf den Bilder festgehalten werden. Aber wir haben es versucht:

 

image

 

Nach unseren kleinen Foto-Tour wurden dann doch noch die Wanderstiefel ausgepackt. Vom Yosemite Valley aus begaben wir uns auf einen der wenigen Wegwegen, für die man keine extra Genehmigung ein halbes Jahr vorher beantragen muss, sondern einfach loswanden kann. Der Weg trägt den klangvollen Namen „Mist Trail“ und führte uns zu den Falls.

Vom Ehrgeiz gepackt und ja bereits vom Grand Canyon steiles nach oben wandern gewohnt, erklommen wir auch noch die letzten Stufen bis an die „Spitze“ des Wasserfalls.

image

Die heißen Füße kühlten wir im glasklaren und eiskalten Gebirgsfluß und ließen und während einer Pause auf den Felsen die Sonne ins Gesicht scheinen.

Nach etlichen 1.000 Höhenmetern up & down und einer scheinbar nicht endenwollenden Kurvenralley, erreichten wir den Fuße des Parks und damit auch unser Tagesziel – Jamestown!

image

Ich verbleibe mit bergbeeindruckten Grüßen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s